COVID… 1984 .. by Pst Chuck Baldwin, englisches Original und deutsche Übersetzung..

Follow Chuck Baldwin: Follow Chuck Baldwin on FacebookFollow Chuck Baldwin on TwitterWatch Chuck Baldwin on YoutubeSubscribe to Chuck Baldwin's RSS Feed
Chuck Baldwin Live

https://chuckbaldwinlive.com/Store.aspx#!/Judaisms-Strange-Gods-Book-By-Michael-Hoffman/p/80585280/category=15986016

The Biggest Global Hoax In History

By Chuck Baldwin
July 9, 2020

I’ll say it straight out: The propaganda about COVID-1984 is the biggest global hoax in history. Corona poses zero threat to 99.9% of the population. Masks are a joke. Social distancing is a joke. Business closures are a joke. Church closures are a joke. Theater closures are a joke. Sporting event cancellations are a joke. All of the corona-based television commercials are a joke. All of the fearmongering by radio disc jockeys and television news broadcasters is a joke. All of the theatrical grandstanding by politicians on Capitol Hill is a joke.

Of course, by joke, I don’t mean funny (it would be funny if it wasn’t so deadly serious). I mean stupid, idiotic, moronic, asinine, senseless, imbecilic, dumb, etc. Then again, what it really shows is the pure evil and wickedness of the people fomenting all of this fear and the crass gullibility and slavish spirit of a sizable percentage of the American population.

The one lesson we have learned from the corona hoax is that virtually everything BIG is in bed with the forces of global tyranny. I’m talking about big business, big media, big medicine, big pharma, big entertainment, big industry, big technology, big politics, big government and big religion. It’s all controlled by the forces of global tyranny.

The corona scare has absolutely nothing to do with health and safety and everything to do with money, politics and power. And almost everybody wants in on the action. And almost no one gives a tinker’s dam about Liberty.

I have already documented in this column how hospitals and medical professionals are being paid to NOT treat people; how they are being paid to keep hospitals empty; how they are being paid to fabricate and exaggerate corona cases and deaths; and how they are being paid to go along with the phony CDC narrative.

Here is Dr. Ron Paul exposing the lies about corona.

But what is most disconcerting (at least to me) is the way pastors and churches grovel before these tyrants. For years, I have tried to warn Christians about the evils of the 501(c)(3) non-profit government churches.

In order to stay on the smiley side of the Internal Revenue Code 501(c)(3), churches have sold their spiritual birthright and Bible convictions. They are happy to crawl on the floor and eat the crumbs that fall from the king’s table, like dogs on a chain.

Do you want to know why so many of these government “churches” are STILL closed? I’ll tell you why: They are being paid by the government to stay closed. That’s why.

Megachurches and other religious organizations with ties to vocal supporters of U.S. President Donald Trump were approved for millions of dollars in forgivable loans from a taxpayer-funded pandemic aid bailout, according to long-awaited government data released this week.

Among those approved for loans through the massive government relief program were a Dallas megachurch whose pastor has been an outspoken ally of the president; a Florida church tied to Trump spiritual adviser and „prosperity gospel“ leader Paula White; and a Christian-focused nonprofit where Jay Sekulow, the lawyer who defended the president during his impeachment, is chief counsel.

Vice President Mike Pence spoke at a rally last month at the First Baptist Church of Dallas, whose pastor, Robert Jeffress, has been on Trump’s evangelical advisory board. The church was approved for a $2-5 million loan, the data showed.

Launched on April 3, the Paycheck Protection Program (PPP) allows small businesses, nonprofits and individuals hurt by the pandemic to apply for forgivable government-backed loans. Some say allowing religious institutions to qualify for loan forgiveness highlights a breakdown in the American tradition of a strict separation of church and state.

„The notion of separation of church and state is dead, and the PPP loan program is the evidence of that,“ said Micah Schwartzman, a professor at the University of Virginia School of Law. „The money is going to fund core activities of many organizations, including religious organizations. That’s something we’ve not seen before.“

The list of religious organizations approved for about 88,400 small business loans also included Faith and Freedom Coalition Inc in Georgia, which qualified for a $150,000-$350,000 loan. The evangelical group’s founder and chairman Ralph Reed praised Trump for his photo-op at a church nearby the White House after authorities hurled tear gas and shot rubber bullets at protesters.

Cross Church of Arkansas, whose pastor emeritus has been a member of Trump’s evangelical advisory board, received a $1.8 million loan and will seek loan forgiveness if the requirements are met, a spokesman told Reuters.

The American Center for Law and Justice Inc, a nonprofit founded by televangelist Pat Robertson and also known as Christian Advocates Serving Evangelism Inc., was approved for a $1-2 million loan. Sekulow is listed as chief counsel on the organization’s website.

City of Destiny Inc. of Florida, where, White, Trump’s spiritual adviser, is listed as an oversight pastor, was approved for a loan of $150,000-$350,000, the data showed. (Source)

Of course, it’s not just conservative Republican-leaning churches that are cashing in on the corona hoax; so are liberal Democrat-leaning congregations. See this report.

Direct taxpayer support for churches (something anathema to America’s Founding Fathers and our U.S. Constitution) started in earnest under the corrupt presidency of George W. Bush and his “Faith-Based” initiatives. Under Donald Trump, these putrid, pernicious, pathetic and perverse programs are in full bloom.

Thomas Jefferson rightly noted, „To compel a man to subsidize with his taxes the propagation of ideas which he disbelieves and abhors is sinful and tyrannical.“ Amen!

My tax dollars go to fight foreign wars that I abhor, to foreign governments that I abhor and to left-wing organizations that I abhor. And, likewise, I abhor my tax dollars going to fund the Trump-fawning, Zionist-controlled, statist “ministries” of Paula White, Robert Jeffress, Pat Robertson, Jay Sekulow, Ralph Reed and thousands like them. I don’t ask for any of their tax dollars to support my ministerial work, and I sure don’t appreciate being forced to give my tax dollars to support theirs.

While on the subject of war, I guess you saw that the U.S. Senate just voted to continue the never-ending war in Afghanistan and the global “war on terror” by a vote of 60 to 33, with 7 abstentions. Only 4 Republican senators voted to end the wars. (The Republican Party has been a War Party ever since Abraham Lincoln launched his ungodly and unnecessary war against the South.)

And I’m happy to report that both of our senators from Montana (one a Republican and the other a Democrat) voted to STOP the wars. How did your senators vote?

Furthermore, since I mentioned Zionism, here is a report that you absolutely must read on how the Zionist military/intelligence/surveillance apparatus is partnering with the State of Rhode Island and healthcare providers (with several others soon to follow) in developing and implementing advanced surveillance, tracking and profiling of Americans—all in the name of “protecting” us from corona.

A company tied to Israel’s military signal intelligence unit, Unit 8200, has recently partnered with the state of Rhode Island to use an artificial intelligence-based system developed in tandem with the Israel Defense Forces (IDF) to profile Americans potentially infected and/or “at risk” of being infected with coronavirus, then informing government authorities of their “risk profile.” Once flagged, state health officials can target those individuals as well as their communities for mandatory testing, treatment and/or more restrictive lockdown measures.

The firm, Israel-based Diagnostic Robotics, is poised to announce a series of new such partnerships with several other U.S. states as well as major U.S. hospital systems and healthcare providers in the coming weeks, according to a company spokesperson. The first of these announcements came on June 30 regarding the firm’s new partnership with Mayo Clinic, which will soon implement the Diagnostic Robotics’ “artificial intelligence platform that predicts patients’ hospitalization risk.” They have also been in discussions with Vice President Mike Pence about the platform’s implementation nationwide since April.

Their creeping expansion into the U.S.’ state coronavirus response and that of other countries has been directly facilitated by the organization Start-Up Nation Central, funded by controversial hedge fund manager Paul Singer and directly partnered with an Israeli government-backed intelligence initiative aimed at making the United States dependent on technology developed by the Israeli military or intelligence community as a means of preventing the adoption of policies that support the non-violent Boycott, Divest and Sanctions (BDS) movement at the state and local levels. This initiative also serves the dual purpose of ensuring Israel’s political influence and positioning as the global “cyber power,” an oft-repeated policy goal of Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu. (Source)

You can bet that this is the precursor for mandatory vaccinations, with which Donald Trump is totally on board. Anyone who believes that Trump will stand in the way of forced vaccinations is delusional.

And if you don’t think vaccinations are dangerous, read this in-depth study that shows vaccinated children have a 470% higher rate of autism than non-vaccinated children.

But you can bet your life that the CDC/Fauci/Gates corona vaccine will be the most dangerous and destructive drug ever injected into the human body by a physician. Only the drugs that are used to murder unborn babies could be categorized as more destructive (and the drugs administered to death row inmates, of course).

As I said, the corona propaganda is the biggest global hoax in history. The totalitarians believe they can use the coronavirus to finally implement their plans of global oppression and control.

There is one positive in all of this: It has produced a great winnowing process. More than anything in my lifetime, this is separating the lifeless chaff of statist slaves from the genuine wheat of Liberty-loving patriots.

Now, we can all clearly see that the great divide is NOT race or political parties or religious denominations or Christians v. secularists or liberals v. conservatives; it is freedomists v. statists.

It’s good to finally get a clear picture of who is standing where.

© Chuck Baldwin

Was für die USA gilt, gilt im Gleichen auch für Europa und den Rest der Welt! Darum wäre es gut wenn Christen endlich einmal wach würden!

Das ist die deutsche Übersetzung der Kolumne von Pastor Dr. Chuck Baldwin! Die Quellen, auf welche er sich bezieht sind im Originaltext als Links unterlegt. Bitte dann dort anklicken:

Ich sage es geradeheraus: Die Propaganda über COVID-1984 ist der größte globale Schwindel der Geschichte. Corona stellt für 99,9% der Bevölkerung eine Null-Bedrohung dar. Masken sind ein Witz. Soziale Distanzierung ist ein Witz. Betriebsschließungen sind ein Witz. Kirchenschließungen sind ein Witz. Schließungen von Theatern sind ein Witz. Die Absage von Sportveranstaltungen ist ein Witz. Alle koronabasierten Fernsehspots sind ein Witz. Die ganze Panikmache der Discjockeys im Radio und der Fernsehnachrichtensender ist ein Witz. Die ganze theatralische Prahlerei der Politiker auf dem Capitol Hill ist ein Witz.

Mit Witz meine ich natürlich nicht lustig (es wäre lustig, wenn es nicht so todernst wäre). Ich meine dumm, idiotisch, idiotisch, idiotisch, sinnlos, schwachsinnig, dumm usw. Was es aber wirklich zeigt, ist das reine Böse und die Bösartigkeit der Menschen, die all diese Angst und die krasse Leichtgläubigkeit und den sklavischen Geist eines beträchtlichen Teils der amerikanischen Bevölkerung schüren.

Die eine Lektion, die wir aus dem Corona-Schwindel gelernt haben, ist, dass praktisch alles GROSSE mit den Kräften der globalen Tyrannei im Bett liegt. Ich spreche vom Großkapital, den großen Medien, der großen Medizin, der großen Pharmaindustrie, der großen Unterhaltung, der großen Industrie, der großen Technologie, der großen Politik, der großen Regierung und der großen Religion. Das alles wird von den Kräften der globalen Tyrannei kontrolliert.

Die Korona-Angst hat absolut nichts mit Gesundheit und Sicherheit zu tun und alles mit Geld, Politik und Macht. Und fast jeder will bei der Aktion mitmachen. Und fast niemand schert sich einen Dreck um die Freiheit.

Ich habe in dieser Kolumne bereits dokumentiert, wie Krankenhäuser und medizinisches Fachpersonal dafür bezahlt werden, Menschen NICHT zu behandeln; wie sie dafür bezahlt werden, Krankenhäuser leer zu halten; wie sie dafür bezahlt werden, Koronafälle und Todesfälle zu fabrizieren und zu übertreiben; und wie sie dafür bezahlt werden, sich der falschen CDC-Erzählung anzuschließen.

Aber am beunruhigendsten (zumindest für mich) ist die Art und Weise, wie Pastoren und Kirchen vor diesen Tyrannen kriechen. Seit Jahren habe ich versucht, Christen vor den Übeln der gemeinnützigen Regierungskirchen nach 501(c)(3) zu warnen.  ( Anmerkung von mir.. auch in Deutschland sind die Kirchen.. Vereine! Deswegen können sie nicht den Mund auf machen.. sie sind abhängig vom Staat! Und wie Recht hat Pst. Baldwin mit dem ………..Geburtsrecht… verkauft!)) Ich sage noch… das es ein Judaslohn ist.. auch wenn es unglaublich klingt.)

Um auf der lächelnden Seite des Steuergesetzes 501(c)(3) zu bleiben, haben die Kirchen ihr geistliches Geburtsrecht und ihre biblischen Überzeugungen verkauft. Sie sind glücklich, auf dem Boden zu kriechen und die Krümel zu essen, die vom Tisch des Königs fallen, wie Hunde an einer Kette.

Wollen Sie wissen, warum so viele dieser staatlichen „Kirchen“ immer noch geschlossen sind? Ich werde Ihnen sagen, warum: Sie werden von der Regierung dafür bezahlt, geschlossen zu bleiben. Das ist der Grund.

Megakirchen und andere religiöse Organisationen mit Verbindungen zu lautstarken Anhängern des US-Präsidenten Donald Trump wurden nach lang erwarteten Regierungsdaten, die diese Woche veröffentlicht wurden, für Millionen von Dollar an verzeihbaren Darlehen aus einer vom Steuerzahler finanzierten Pandemie-Hilfe bewilligt.

Unter denjenigen, denen im Rahmen des massiven Hilfsprogramms der Regierung Darlehen bewilligt wurden, befanden sich eine Megakirche in Dallas, deren Pastor ein ausgesprochener Verbündeter des Präsidenten war; eine Kirche in Florida, die mit der spirituellen Beraterin von Trump und der Anführerin des „Wohlstands-Evangeliums“, Paula White, verbunden ist; und eine christlich orientierte gemeinnützige Organisation, in der Jay Sekulow, der Anwalt, der den Präsidenten während seiner Amtsenthebung verteidigte, Chefsyndikus ist.

Vizepräsident Mike Pence sprach im vergangenen Monat bei einer Kundgebung in der First Baptist Church of Dallas, deren Pastor Robert Jeffress im evangelischen Beirat von Trump tätig ist. Der Kirche wurde ein Darlehen von 2-5 Millionen Dollar bewilligt, wie die Daten zeigten.

Das am 3. April gestartete Paycheck Protection Program (PPP) ermöglicht es kleinen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und Einzelpersonen, die durch die Pandemie geschädigt wurden, verzeihliche, staatlich abgesicherte Darlehen zu beantragen. Einige sagen, dass die Möglichkeit für religiöse Institutionen, sich für einen Darlehensverzicht zu qualifizieren, ein Zeichen für den Zusammenbruch der amerikanischen Tradition einer strikten Trennung von Kirche und Staat sei.

„Die Idee der Trennung von Kirche und Staat ist tot, und das PPP-Darlehensprogramm ist der Beweis dafür“, sagte Micah Schwartzman, Professor an der University of Virginia School of Law. „Das Geld wird die Kernaktivitäten vieler Organisationen, einschließlich religiöser Organisationen, finanzieren. Das ist etwas, das wir bisher noch nicht gesehen haben“.

Auf der Liste der religiösen Organisationen, denen etwa 88.400 Darlehen für Kleinunternehmen bewilligt wurden, stand auch die Faith and Freedom Coalition Inc in Georgia, die sich für ein Darlehen von 150.000 bis 350.000 Dollar qualifizierte. Der Gründer und Vorsitzende der evangelikalen Gruppe, Ralph Reed, lobte Trump für seinen Fototermin in einer Kirche in der Nähe des Weißen Hauses, nachdem die Behörden Tränengas und Gummigeschosse auf die Demonstranten geschleudert hatten.

Die Cross Church of Arkansas, deren emeritierter Pastor Mitglied von Trumps evangelikalem Beirat war, erhielt ein Darlehen von 1,8 Millionen Dollar und wird sich um die Vergebung des Darlehens bemühen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, sagte ein Sprecher gegenüber Reuters.

Dem American Center for Law and Justice Inc., einer vom Fernsehprediger Pat Robertson gegründeten gemeinnützigen Organisation, die auch als Christian Advocates Serving Evangelism Inc. bekannt ist, wurde ein Darlehen von 1 bis 2 Millionen Dollar bewilligt. Sekulow ist auf der Website der Organisation als Chefsyndikus aufgeführt.

City of Destiny Inc. in Florida, wo White, Trump’s geistlicher Berater, als Aufsichtspastor aufgeführt ist, wurde für ein Darlehen von 150.000 bis 350.000 Dollar genehmigt, wie die Daten zeigen. (Quelle) Natürlich sind es nicht nur konservative, republikanisch geprägte Kirchen, die von dem Korona-Schwindel profitieren, sondern auch liberale, demokratisch geprägte Gemeinden. Siehe diesen Bericht.
Die direkte Unterstützung der Kirchen durch den Steuerzahler (etwas, das den Gründervätern Amerikas und unserer US-Verfassung ein Gräuel ist) begann ernsthaft unter der korrupten Präsidentschaft von George W. Bush und seinen „Faith-Based“-Initiativen. Unter Donald Trump stehen diese verfaulten, verderblichen, erbärmlichen und perversen Programme in voller Blüte.

Thomas Jefferson bemerkte zu Recht: „Einen Mann zu zwingen, mit seinen Steuern die Verbreitung von Ideen zu subventionieren, die er nicht glaubt und verabscheut, ist sündhaft und tyrannisch. (Alle) Amen!

Meine Steuergelder gehen an ausländische Kriege, die ich verabscheue, an ausländische Regierungen, die ich verabscheue, und an linke Organisationen, die ich verabscheue. Und ebenso verabscheue ich es, dass meine Steuergelder zur Finanzierung der Trump-fawning, zionistisch kontrollierten, statistischen „Ministerien“ von Paula White, Robert Jeffress, Pat Robertson, Jay Sekulow, Ralph Reed und Tausenden wie ihnen verwendet werden. Ich verlange nichts von ihren Steuergeldern, um meine ministerielle Arbeit zu unterstützen, und ich schätze es sicher nicht, gezwungen zu sein, meine Steuergelder zur Unterstützung ihrer zu geben.

Was das Thema Krieg betrifft, so haben Sie sicher gesehen, dass der US-Senat gerade mit 60 zu 33 Stimmen bei 7 Enthaltungen dafür gestimmt hat, den nicht enden wollenden Krieg in Afghanistan und den weltweiten „Krieg gegen den Terror“ fortzusetzen. Nur 4 republikanische Senatoren stimmten für die Beendigung der Kriege. (Die Republikanische Partei ist eine Kriegspartei, seit Abraham Lincoln seinen gottlosen und unnötigen Krieg gegen den Süden begonnen hat).

Und ich freue mich, berichten zu können, dass unsere beiden Senatoren aus Montana (einer ein Republikaner und der andere ein Demokrat) dafür gestimmt haben, die Kriege zu beenden. Wie haben Ihre Senatoren abgestimmt?

Da ich den Zionismus erwähnt habe, müssen Sie unbedingt einen Bericht darüber lesen, wie das zionistische Militär/der zionistische Geheimdienst/Überwachungsapparat mit dem Staat Rhode Island und den Gesundheitsversorgern (und einige andere werden bald folgen) bei der Entwicklung und Implementierung fortschrittlicher Überwachung, Verfolgung und Profilierung von Amerikanern zusammenarbeitet – alles im Namen des „Schutzes“ vor der Korona.

Ein Unternehmen, das mit der militärischen Signalaufklärungseinheit Israels, Einheit 8200, verbunden ist, ist kürzlich eine Partnerschaft mit dem Staat Rhode Island eingegangen, um ein auf künstlicher Intelligenz basierendes System zu verwenden, das in Zusammenarbeit mit den israelischen Verteidigungskräften (IDF) entwickelt wurde, um ein Profil von Amerikanern zu erstellen, die potenziell infiziert und/oder „gefährdet“ sind, mit dem Coronavirus infiziert zu werden, und dann die Regierungsbehörden über ihr „Risikoprofil“ zu informieren. Nach der Kennzeichnung können die staatlichen Gesundheitsbehörden diese Personen sowie ihre Gemeinden für obligatorische Tests, Behandlungen und/oder restriktivere Sperrmaßnahmen ins Visier nehmen.

Das in Israel ansässige Unternehmen Diagnostic Robotics ist bereit, in den kommenden Wochen eine Reihe neuer solcher Partnerschaften mit mehreren anderen US-Bundesstaaten sowie mit wichtigen US-Krankenhaussystemen und Gesundheitsdienstleistern bekannt zu geben, so ein Unternehmenssprecher. Die erste dieser Ankündigungen erfolgte am 30. Juni bezüglich der neuen Partnerschaft des Unternehmens mit der Mayo Clinic, die in Kürze die „Plattform für künstliche Intelligenz, die das Risiko eines Krankenhausaufenthalts von Patienten vorhersagt“ von Diagnostic Robotics implementieren wird. Seit April führen sie auch Gespräche mit Vizepräsident Mike Pence über die landesweite Implementierung der Plattform.

Ihre schleichende Ausweitung auf die Coronavirus-Reaktion des US-Bundesstaates und anderer Länder wurde direkt von der Organisation Start-Up Nation Central ermöglicht, die von dem umstrittenen Hedgefonds-Manager Paul Singer finanziert wird und direkt mit einer von der israelischen Regierung unterstützten Geheimdienstinitiative zusammenarbeitet, die darauf abzielt, die Vereinigten Staaten von Technologien abhängig zu machen, die vom israelischen Militär oder vom Geheimdienst entwickelt wurden, um die Annahme von Richtlinien zu verhindern, die die gewaltlose Boykott-, Veräußerungs- und Sanktionsbewegung (BDS) auf bundesstaatlicher und lokaler Ebene unterstützen. Diese Initiative dient auch dem doppelten Zweck, den politischen Einfluss Israels zu sichern und sich als globale „Cyber-Macht“ zu positionieren, ein oft wiederholtes politisches Ziel des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu. (Quelle)

Sie können darauf wetten, dass dies der Vorläufer der Pflichtimpfungen ist, bei denen Donald Trump voll und ganz mit an Bord ist. Jeder, der glaubt, dass Trump Zwangsimpfungen im Wege steht, ist wahnhaft.

Und wenn Sie Impfungen nicht für gefährlich halten, dann lesen Sie diese ausführliche Studie, die zeigt, dass geimpfte Kinder eine 470% höhere Rate an Autismus haben als nicht geimpfte Kinder.

Aber Sie können Ihr Leben darauf verwetten, dass der CDC/Fauci/Gates-Korona-Impfstoff das gefährlichste und zerstörerischste Medikament sein wird, das je von einem Arzt in den menschlichen Körper injiziert wurde. Nur die Medikamente, die zur Tötung ungeborener Babys verwendet werden, könnten als zerstörerischer eingestuft werden (und natürlich die Medikamente, die Todestraktinsassen verabreicht werden).

Wie ich bereits sagte, ist die Korona-Propaganda der größte globale Schwindel der Geschichte. Die Totalitaristen glauben, dass sie das Coronavirus nutzen können, um endlich ihre Pläne der globalen Unterdrückung und Kontrolle umzusetzen.

In all dem steckt ein Positivum: Es hat zu einem großen Gewinnungsprozess geführt. Mehr als alles andere in meinem Leben trennt dies die leblose Spreu von den Sklaven des Staates vom echten Weizen der freiheitsliebenden Patrioten.

Nun können wir alle klar erkennen, dass die große Kluft NICHT Rasse oder politische Parteien oder religiöse Konfessionen oder Christen gegen Säkularisten oder Liberale gegen Konservative ist; es ist Freiheitskämpfer gegen Staatskämpfer.

Es ist gut, endlich ein klares Bild davon zu bekommen, wer wo steht.

© Chuck Baldwin

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)